„Voice ist das nächste Mobile“

Die digitale Sprachtechnologie wird den Werbemarkt noch einmal stark verändern, darüber sind sich Experten einig. Frank Bachér, Geschäftsleiter Digitale Medien beim Hamburger Audio-Vermarkter RMS, sagt über die Zukunft von Voice Advertising: „Voice ist das nächste Mobile. Vor dem Hintergrund der rasant steigenden Nutzung müssen sich Unternehmen mit Voice Marketing auseinandersetzen. Skills werden sich – parallel zur Nutzung von Apps – als nächste Plattform auf Smartphones und Smart Speakern etablieren.“

Als Beispiel für sprachbasierte Werbeformate nennt Bachér Native Audio Advertising. „Dem Nutzer wird während des Hörens eines Radiostreams über ein digitales, sprachsteuerbares Gerät wie gewohnt ein Spot ausgespielt“, erklärt er. „Anders als bisher hat der Hörer aber die Möglichkeit, auf die Werbebotschaft zu reagieren und durch entsprechende Aufforderung an seinen Smart Speaker zu einem Podcast zu gelangen, der das Thema zum Beispiel in Form von Interviews oder Infobeiträgen weiterverfolgt. In diesem Werbeformat steht nicht die Marke im Fokus, sondern der inhaltliche Mehrwert für den Hörer.“

Send me a Sample als Beispiel für Voice Controlled Ads

Neben Native Advertising arbeitet RMS auch an Voice Controlled Ads, also Werbemittel, mit denen über einen Sprachbefehl interagiert werden kann. Als Beispiel für Voice Controlled Ads haben wir in der new business-Printausgabe 37/2019 ‚Send me a Sample‘ genannt. Das Produkt wurde fälschlicherweise als Produkt von Mediascale und RMS dargestellt. Tatsächlich handelt es sich dabei aber um ein Produkt von Send me a Sample Ltd. aus Großbritannien.

‚Schick mir eine Probe‘ (‚Send me a Sample‘) ist ein Beispiel, wie durch Skills und Actions neue Marketingkanäle entstehen. ‚Schick mir eine Probe‘ ist ein Produkt-Sampling-Skill von Send me a Sample Ltd., mit dem sich Nutzer per Sprachbefehl Produktproben über den Smart-Speaker bestellen können. In UK arbeiten bereits Marken wie Benefit Cosmetic und Nutella mit dem Angebot für Produkt-Proben auf Zuruf.

Drucken