Samsung Galaxy Fold soll Mitte Juni erscheinen

Nachdem der Marktstart von Samsungs Galaxy Fold verschoben werden musste, wurde nun ein möglicher neuer Termin bekannt. So soll das faltbare Smartphone ab 13. Juni verfügbar sein. Damit müssten Vorbesteller knapp eineinhalb Monate länger warten – und die Chance lebt, dass Samsung weiterhin als erster Hersteller ein faltbares Smartphone auf den Markt bringt und somit Huaweis Mate X zuvorkommt. Ursprünglich sollte das Galaxy Fold bereits ab 26. April in den USA ausgeliefert werden, doch zahlreiche Tester klagten über Probleme mit dem Bildschirm.

In Österreich hätte das 2000 Euro teure Smartphone ab 26. April in den Vorverkauf gehen sollen, im Handel hätte es ab 3. Mai erhältlich sein sollen.

Drucken