ma 2019 Audio II: Audiomarkt verzeichnet Hörerzuwachs

Der Werbefunk verzeichnet laut ma 2019 Audio II 22,05 Millionen Hörer pro Durchschnittsstunde (Mo-Fr, 6-18 Uhr). Gegenüber der vorangegangenen Mediaanalyse (ma 2019 Audio I) entspricht das einem Plus von 918.000 Hörern bzw. 4,3 Prozent. Der Vermarkter RMS konnte seine Reichweite um 5,6 Prozent auf 10,11 Millionen Hörer ausbauen, AS&S Radio baute seine Hörerschaft um 2,8 Prozent auf 11,6 Millionen aus.

radio NRW bleibt trotz leichter Rückgänge mit 1,59 Millionen Hörern die Nummer eins auf dem Audiomarkt. Die Nummer 2, Bayern 1, legt zwar deutlich zu (+ 85.000 Hörer bzw. + 8,3 %), bleibt mit 1.1 Millionen Hörern aber deutlich hinter dem Platzhirschen zurück.

Neben Bayern 1, das die größten Hörerzuwächse verzeichnet, gehören WDR 2 mit + 46.000 Hörer (+4,4 %; gesamt: 1,1 Mio.), R.SH Radio Schleswig-Holstein mit +45.000 Hörer (+19,1 %; gesamt: 280.000) und Rock Antenne mit + 44.000 Hörer (+24,9 %; gesamt: 221.000) zu den größten Gewinnern.

Drucken