„Journalist:in“: „Der Österreichische Journalist“ und „Schweizer Journalist“ ändern Titel

Die Branchentiteln „Der Österreichische Journalist“ und auch der „Schweizer Journalist“ ändern ihre Namen in „Österreichs Journalist:in“ und „Schweizer Journalist:in“.

Im Sommer 2020 wurde hierzulande über den rein männlichen Magazintitel „Der Österreichische Journalist“ diskutiert. Damals versprach Herausgeber Johann Oberauer „das Gender-Thema noch heuer zu lösen“.

In der Schweiz ändert sich auch die Führung des Branchenmagazins, die beiden freien Journalistinnen Charlotte Theile und Samantha Zaugg übernehmen ab März die Chefredaktion.

Drucken